0160/98 75 87 85 info@eco2050.de

Seminar - EU AI Act: Artificial Intelligence Act der Europäischen Union

Dieses Seminar richtet sich an Entwickler:innen und Anwender:innen und an alle, die sich für die Inhalte des EU AI Act ineressieren.

In der Vergangenheit fanden ethische Fragestellungen bei der Anwendung von KI wenig Beachtung. Dies soll sich durch den AI Act der EU ändern. Das Gesetz wurde am 21. April 2021 vorgeschlagen. Am 9. Dezember 2023 wurde auf EU-Ebene eine politische Einigung erzielt.

Das Gesetz regelt den Einsatz von KI in der Europäischen Union. Auch außerhalb der EU erstellte KI soll den europäischen Bestimmungen unterliegen.

Ziel des Seminars:

Sie lernen in diesem Seminar, was durch den EU AI Act reguliert wird. Welche Unternehmen und welche KI-Anwendungen fallen unter das Gesetz? Was müssen Anwender:innen und Entwickler:innen beachten? Welche KI-Anwendungen sollen verboten und welche sollen erlaubt sein? Sie erfahren ebenfalls in diesem Seminar, welche ethischen Grundsätze in Zukunft gelten sollen.

Bringen Sie Ihre eigenen Fragen mit. Diese werden in diesem Seminar diskutiert.

Termine:

19.03.2024, 8:30-10:00 Uhr, Online-Seminar

14.05.2024, 8:30-10:00 Uhr, Online-Seminar

weitere Termine auf Anfrage

Hinweis: Das Seminar findet ab 4 Teilnehmenden statt.

 

Kosten und Leistungen:

Seminargebühren: 900,- Euro pro Person

Im Preis enthalten:

Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat

 

Referentin:

Kerstin Knabenbauer

Dr. Dina Barbian

Expertin Nachhaltige KI (Sustainable AI)

FAQ’s:

Für wen eignet sich das Seminar?
Zielgruppe sind Anwender:innen und Entwickler:innen von KI

Was unterscheidet dieses Seminar von anderen?
Wir integrieren das Wissen von über 20 Jahren wissenschaftlicher Arbeit und kombinieren dieses mit praxisnahen Umsetzungsstrategien.
Wir geben Ihnen überdies Buchempfehlungen und Hinweise zu Studien, mit denen Sie Ihr erlerntes Wissen vertiefen können.

Wo findet das Seminar statt? 
Es handelt sich um ein Online-Seminar.

 

Gibt es noch weitere Fragen, die hier nicht enthalten sind?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne per E-Mail (seminar@eco2050.de) oder telefonisch unter: 0160/98 75 87 85